Bessere Verträglichkeit von körperfremden Materialien

Energetische Behandlung für eine bessere Verträglichkeit von körperfremden Materialien

Materialien, die in Ihren Körper implantiert wurden oder mit ihm in dauerhaften Kontakt stehen, z.B. Prothesen, Schienen, Schrauben, Kronen und Zahnersatz, künstliche Augenlinsen, Spirale (zur Verhütung) etc. können durch eine energetische Behandlung zu einer besseren Verträglichkeit führen.

Theoretisch hält diese energetische Behandlung dauerhaft an, sofern nicht andere energetische Felder auf den Gegenstand wirken und seine Frequenz wieder verändern, denn Metalle haben immer Antennenfunktion und ziehen elektrische Felder, Handystrahlung und Strahlung von Wasseradern an.

Es ist daher nicht ratsam, direkt neben einem elektrischen Gerät zu schlafen, da sich z.B. die Frequenz einer eingesetzten Metallschiene mit der Zeit wieder verändern und Schmerzen verursachen kann.

Behandlungsdauer: individuell